Leonie und die Unterwäsche

Ein altes Kinderunterhemd, ein cooler Unterwäscheschnitt im Rahmen unserer MAL von Astrid, alte Spitzen und neue elastische Bänder, die absolut nicht halten, was sie versprechen. Das ist mein heutiger Tag. Ahja, eine Overlock-Nähmaschine, die mit mir spazieren fährt und fast die Kleinteile der Unterwäsche schluckt. Und eine frisch eingewechselte Jerseynadel an der Haushaltsnähmaschine, die alle Fäden zerreibt.

56

Leonie, die jetzt ein Jahr lang von mir eingekleidet wird, ist entspannt und zufrieden mit ihrer upgecycelten Unterwäsche. Also beruhige ich mich wieder. Danke lieber Pauli, dass du mir alter Häsin die vielen Sticharten oben an meiner Vereinsnähmaschine gezeigt hast. Habe heute zwei für mich ganz neue Nähte ausprobiert und nehme eine davon in zukünftige Nähprojekte für Jersey auf.

62

Und dann blättere ich heute noch einmal im Weihnachtspuppenbuch, das ich gestern bei meiner Freundin Orsola gefunden habe. Leute, es ist Ende Oktober – und ja, ich weiß, ganz schrecklich, sich schon auf diese finstere Jahreszeit mit all dem Funkeln und dem Lebkuchen und dem warmen Tee zu freuen. Kann gut sein, dass die nächste Prinzessin Orsola sehr weihnachtlich angehaucht sein wird.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: