Buch.Raum

Das Mäusehaus

Das Mäusehaus
Sam und Julia im Garten
ausgedacht von Karina Schaapma
fotografiert von Allard Bovenberg
Verlag ellermann im Dressler Verlag, 2019
ab 4 Jahren
ISBN 978-3-7707-0086-8
64 Seiten

Das ist genau so ein Kinderbuch, in das ich als Erwachsene sofort hinein kriechen möchte. Nein, eigentlich will ich diese Kulisse der Mäuse Sam und Julia selbst gestalten. Aus Papier und Pappmaché, Farbe und Kleister, Eisstielen und allerhand anderem Material, wie es auch in unseren Werkstätten herumkugelt. Hier im Buch haben Sam und Julia viel im Hafen zu entdecken. Und sie sind nicht alleine. Dauernd sind zig andere Mäuse, große und kleine, dicke und dünne, alte und junge und ganz junge. Immerhin steht ein Hafenfest bevor, bei dem mit selbstgebauten Booten ein Korb voll Mais trocken über die Ziellinie kommen muss. Soll. Egal wie, der Mais muss trocken bleiben. Die Fotos sind hinreißend, die Mäuse sowieso und mir persönlich hat es vor allem die detailgenaue Kulisse mit zimmerhohen, sechsstöckigen Häusern, Kränen und Schiffen angetan. Nur so am Rande – googelt mal die Dame, die diese Kulisse herstellt. Ich glaub, ich muss sie auf meiner Sommerroute einplanen. Wir Erwachsenen aus dem bereits infizierten Freundeskreis sammeln schon mal Kartons, um das auszuprobieren!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.