Buch.Raum

Omas freche Ziegen

Omas freche Ziegen

von Nathalie Daoût und Vincent Hardy

Orell Füssli Verlag, 2019

ab 4

32 Seiten 

ISBN 978-3-280-03593-1

Frida und Fritzi sind zwei ausgekochte, freche Ziegen. Oma und Nin kommen gar nicht mehr dazu, sich Geschichten fertig zu erzählen, so wild führen sich die zwei auf. Ich mag euch gar nicht mit Sprache beschreiben, was die beiden Vierfüßer anstellen, weil die gemalten Bilder so lustig sind. Wie die zwei angriffslustigen Ziegen drein schauen, unfassbar! Oma hat schließlich einen sehr coolen Trick, um den beiden Irren einen möglichen gemeinsamen Weg anzuzeigen, ohne sie zu brechen. Köstlich, bezaubernd, müsst ihr vorgelesen haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.