Buch.Raum

Alles okay

Alles okay
von Nina La Cour
Verlag Hanser, 2019
ab 14
ISBN 978-3-446-26435-9
208 Seiten

Gar nichts ist okay im Leben von Marin. Sie lebt im Internat, nachdem sie aus dem Haus geflohen ist, in dem ihr geliebter Großvater, bei dem sie aufwächst, stirbt. Und sie tut etwas, das Menschen manchmal tun, wenn alles zu viel wird. Sie verschließt sich nach außen, verdrängt, ignoriert, schneidet sich von ihren Gefühlen ab. So gut es ihr möglich ist. Jenen, die sich weiterhin und neuerdings um sie kümmern, macht sie es nicht leicht, zu ihr durchzudringen. Glücklicherweise sind diese Menschen da.Irgendwann öffnet sie ihren Panzer für diese Menschen ein kleines bisschen. Macht wieder zu. Macht wieder ein Stückchen auf. So kann es sich anfühlen, das Erwachsenwerden. Geschrieben in einer gewaltigen Sprache, eindrucksvoll, genau beobachtend und sehr einfühlsam. Mut machend, nebenbei bemerkt. Solche Lebensphasen durchleben viele Menschen. Ein tolles Buch, euch wärmstens empfohlen! 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.