Buch.Raum

Was ist mit uns?

Was ist mit uns?
von Becky Albertalli und Adam Silvera
Atrium Verlag, Imprint Arctis, 2019
ab 14
ISBN-13 9783038800309
418 Seiten

Ben und Arthur verbringen ihre Sommer in New York. Ben lernt missmutig für die Schule nach, um kein Jahr zu verlieren. Arthur macht ein Praktikum. Als sich die beiden bei der Post in die Arme rennen, funkt es. Aber ordentlich. Und viel zu kurz. Das Leben treibt die beiden Jungen wieder auseinander. Was machen also junge Menschen, die in der in der digitalen Welt genau so leben wie mit ihren Freunden? Genau! Sie informieren ihre virtuellen und echten Freunde, nutzen alle Kanäle des Internets und des Lebens, um den Traummann wieder zu finden. Mehr oder weniger selbstbewusst. Ziemlich erfolgreich, wie sich herausstellen wird. Was sich im Vergleich zu meiner Zeit mit den Hochs und Tiefs des Verliebtseins geändert hat, bekommt hier nur eine neue Sprache. Die Gefühle sind die selben. Und berühren beim Lesen. Weil halt auch zwischen Jungs nicht immer alles so klar und einfach ist, wenn es ums Kommunizieren und Lieben geht. Ich empfehle dieses Buch sehr, durchaus auch Großeltern und Eltern. Es schadet nicht, Einblick in die Welt junger Menschen zu bekommen, die scheinbar nur über Smartphone und Tablet sitzen. Der Schein trügt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.