Näh.Raum

Glück und Monster

Ich sprudle und vibriere immer noch. So schön waren die drei Stunden mit den Kindern und Erwachsenen in der Klagenfurter wissens.wert.welt. Sie kamen, um sich fürs Jahr 2019 Glücksbringer zu nähen. Sie inspirierten sich in der Eröffnungsrunde gegenseitig. Altersheterogen. Sie gingen mit farbenfrohen Wesen aus upgecyceltem Material nach Hause. Wesen, die stärken und einem ein …

Continue Reading
Näh.Raum

Abschluss und Sommer

Es war uns ein Freudenfest – nicht wahr, Sabrina? Danke Renate, dass du dabei warst – Danke für deine Geduld und Ausdauer beim Erklären. Und danke euch wunderbaren, mutigen Frauen, die ihr euch mit der Nähmaschine angefreundet und mit der dicken Picknickdecke herumgeschlagen habt – das Ergebnis wird sich dann im Herbst sehen lassen können!

Continue Reading
Lebens.Raum Näh.Raum Puppen.Raum

Vielfalt und europäische Wurzeln

Gestern erst wurde mir so richtig klar, wie bunt unsere Kultur geworden ist. Wenn man seit fast drei Jahren täglich in diesem gesellschaftlichen Wandelprozess drin ist, dann wird alles alltäglich. Der ethnische und kulturelle Hintergrund zieht uns mehr an als er uns abstößt, wir sind so gemacht. Vielleicht hat es wirklich mit meinem multikulturellen, typisch …

Continue Reading
Näh.Raum

Führerschein und Tropenhitze

Leute, heute schmelze ich. Ihr wahrscheinlich auch. Nach den vielen Unwettern und Regengüssen der letzten Wochen fühlt es sich in Kärnten mächtig schwül an. 31° Celsius ist eine feine Sommertemperatur. Das hier fühlt sich an wie Tropen. Wir haben trotz Hitze unser Probemodul des geplanten Nähmaschinenführerscheins beendet. Ich bin mächtig stolz auf jene Frauen, die …

Continue Reading
Näh.Raum

Nähte und Wände

Dritter Durchgang unsere Probemoduls fürs Nähen im Rahmen eines Nähmaschinenführerscheins. Bis jetzt durfte die Naht auch mal krumm und schief sein. Seit heute wird genau genäht. Das tolle Metalllineal eingesetzt, eine Naht vorgezeichnet. Und jeder von uns trennt ein bisschen. Auch ich. Heute wird nicht nur gelacht. Das Heften verweigert, weil zu viel Arbeit. Das …

Continue Reading
Lebens.Raum Näh.Raum

OTELO und Nähen

Monika ist eine dieser Frauen, deren Lebenswege sich regelmäßig mit meinen kreuzen. Ob beim Talentetauschkreis Kärnten, bei meinem jährlichen Fixtermin des Weihnachtsbazars in der Klagenfurter Waldorfschule, bei meiner Freundin von Best of the Rest oder unerwartet und plötzlich: wir sehen uns, wissen sofort tausend Dinge zu besprechen, weil unsere Ausrichtung eine sehr ähnliche ist. Gestern …

Continue Reading
Lebens.Raum Näh.Raum

Nähen und Politik

Gestern im frühmorgendlichen Gespräch war ich einmal mehr mit dem derzeit stattfindenden Abschiebewahnsinn konfrontiert. Nein, wir schweigen sicher nicht. Und ja, es verschlägt auch mir manchmal die Sprache. Im Jahr 2018 werden hoffnungsvolle Menschen, die auf der Flucht vor Krieg, Hunger und dem Kampf zwischen Familienclans unter mühsamsten Bedingungen den Weg nach Österreich geschafft haben, …

Continue Reading
Näh.Raum Puppen.Raum

Cats and Dolls

Manche Tage sind schon besonders. Als ich heute Morgen schweren Kopfes aufwache, wohl wissend, ich muss die Mitschrift der letzten zwei Tage reinschreiben, damit irgendwas von all der Projekt- und Zeitmanagementtheorie verfügbar bleibt, hocke ich mich sofort vor den PC. Der Morgen graut gerade. Und danach – gebe ich mir frei. Kein Projekt heute, ein …

Continue Reading
Näh.Raum

Zick-Zack-Naht und eine Menge Staub

Sieben Frauen sitzen an vier Nähmaschinen. Liebe Renate, ich kann dir gar nicht oft genug danken für deine einfühlsame, ruhige und kompetente Art der Einschulung an den elektrischen Geräten. In Afghanistan scheint es durchaus noch üblich zu sein, viel mit der Hand zu nähen. Oder mit Nähmaschinen und Tretantrieb. Liebe Monika, falls du uns wirklich …

Continue Reading
Näh.Raum

Wochendend’ und Nähmaschinenführerschein

Ich sage es wie es ist: ich bin froh und dankbar, dass die letzte Woche ohne gröbere Schnitzer und Ausfälle zu Ende gegangen ist. Jeden Tag Termine auswärts. Zu Hause so unglaublich viel zu tun, zu denken, zu verschriftlichen und in eine lesbare Form zu bringen. Seit vorgestern sind Lunge und Stirnhöhlen voll. Allergisch oder …

Continue Reading