MAL.Raum

Unser offener und interkultureller Mal.Raum benötigt keine künstlerischen Vorkenntnisse. Malerfahrung ist dir aber auch nicht im Weg. Diese Erfahrung des Malens in der Gruppe ist sowieso ganz anders.

Wir bieten dir eine Malwand oder eine Staffelei an. Du kannst mit deiner Arbeit aber auch in den zweiten Seminarraum, in den Wintergarten oder in der warmen Jahreszeit hinaus in den Garten gehen.

Nach einer kurzen Einführung in die Idee des Mal.Raumes, die sich stark an Arno Stern’s „Malort“ orientiert, kannst du dich zwei Stunden mit Leinwand, Pappe und Temperafarben deinen inneren Schaffensprozessen hingeben.

Keine Vorgaben, keine Ablenkung, kein Eingreifen in deinen Prozess. Wir leisten nur Hilfestellung, wenn es um das Material geht. Dein Körper weiß ganz genau, wann er beginnt. Und wann er Ruhe gibt. Kein sanftes Lenken von unserer Seite. Nur du und die Farben. Es geht naturgemäß sehr entspannt zu beim Malen. Jedes einzelne Ergebnis ist berührend und verblüffend. Sowohl für den Betrachter, als auch für den Schöpfer. Und muss nicht am Ende analysiert und psychologisch gedeutet werden.

 

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: