LESundSCHREIB.Raum

Schreib.Räume können hier bei uns stattfinden. Oder mobil zu euch kommen. Ihr findet uns überall dort, wo Worte geklaubt, Schrift verschriftet, Sprache versprochen und zeichnen erlaubt ist.

Von Anfang an war die LESundSCHREIBwerkSTATT mehr als ein Rahmen für den Umgang mit Sprache und ihren Worten. Immer mehr und immer öfter wagen Kinder diesen Schritt in den geschützten Rahmen, um sich ganz zu zeigen.

Das bewegt uns. Das beglückt uns. Dort geht es weiter.

Je nach Situation und Thematik tüfteln wir einen Rahmen aus, in dem sich Kinder und Jugendliche intensiv mit Sprache, Buchstaben und treffenden Formulierungen beschäftigen. Manche Kinder betreten den Schreib.Raum übers Kritzeln. Andere nutzen Elemente des Improvisationstheater. Und manche Kinder schreiben einfach drauf los.

Unser Schwerpunkt liegt auf dem creative writing. Je authentischer sich ein Mensch ausdrückt, desto berührender sind die Wortbilder. Wir haben sehr gute Erfahrungen mit zugewanderten Kindern. Mit ein wenig Hilfestellung sind auch sie schnell in der Lage, sich in ihrer Zweitsprache auszudrücken.

 

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: