Puppen.Raum

Lernen und lehren

Jarah Die neuen Workshops Ich gebe erste Workshops, in denen ich das Anfertigen einer einfach Stoffpuppe anleite. Wissensweitergabe. Welches Wissen eigentlich? Ich erlebe mich auch nach zwei Jahren lernend. Lebenslang lernend. Genau, was ich mir in den letzten Jahren so sehr wünschte.   Nun, das Glückspilzdasein einer Lebenszeit als Künstlerin. Die Selbsterfüllung meines lebenslangen Traumes, auch …

Continue Reading
Näh.Raum

Glück und Monster

Ich sprudle und vibriere immer noch. So schön waren die drei Stunden mit den Kindern und Erwachsenen in der Klagenfurter wissens.wert.welt. Sie kamen, um sich fürs Jahr 2019 Glücksbringer zu nähen. Sie inspirierten sich in der Eröffnungsrunde gegenseitig. Altersheterogen. Sie gingen mit farbenfrohen Wesen aus upgecyceltem Material nach Hause. Wesen, die stärken und einem ein …

Continue Reading
Foto.Raum Lebens.Raum Puppen.Raum

Rückblick und Dankbarkeit

Puppen kommen ins Leben Ein volles Jahr Leben. Mit Krisen. Erfolgen und Niederlagen. Stops und Neuanfängen. Voll das Leben. All die Wesen, die heuer in Form von Puppen zur Welt kommen. Irgendwann im April geht es so richtig los. Nach Wochen in der Werkstatt des Herumprobierens, Schnittezeichnens und Tüftelns. Plötzlich wird es für meine Finger …

Continue Reading
Lebens.Raum

Auto und Theater und Upcycling

Seit einer Woche beschäftigt uns unser drei Jahre altes Auto mit leuchtenden Zeichen am Armaturenbrett. Abwechselnd leuchten ein Schraubenzieher oder gleich überhaupt das Zeichen für den Motor auf.  “Christbaumbeleuchtung” nennt das ein Freund. Anfühlen tut sich das Ganze gar nicht weihnachtlich. Sondern lästig. Die erste Reparatur hat geholfen, dass die Heizung wieder funktioniert. Wir haben …

Continue Reading
Näh.Raum

Sternstunden und Potential

Letzte Woche saß ich mit Parissa, meiner fast einundzwanzigjährigen Freundin aus Afghanistan, auf Pappendeckeln am Boden. Vor unserer Werkstatt. In der wärmenden Sonne. Parissa stellte Maschen für die Dekohasen her. Dabei klemmte sie die Maschenform zwischen ihre Zehen und fädelte, geschickt und geschwind wie sie ist, unzählige Schleifen. Ich malte stillvergnügt Metalldosen mit Grundierfarbe an. …

Continue Reading